Am Wochenende fand im Ludwig Forum der beliebte Comiciade® Workshop statt. Dieses mal zum Thema Monster. Großer Andrang ehelichte zu beginn. Immer mehr Tische mussten herangeschafft werden, um über 40 zum größten Teil junge Zeichnerinnen und Zeichner Platz zu schaffen. Diesen gelang es unter der hervorragenden Leitung der Roten Ronja zu zeichnen. So entstanden eher runde niedliche Monster oder kantige böse Monster. Ob diese in einem Comic einmal auftreten, werden wir bei der nächsten Comicaide sehen. Es waren aber viele talentierte Zeichner(innen) dabei, die vielleicht eine Monstergeschichte zu ihren geschaffenen Monstern entwickeln werden.

Die anwesende Reporterin vom Deutschlandfunk zeigte sich auch sehr begeistert von den Ergebnissen, die in gut 90 Minuten auf Papier entstanden.

Der nächste Comiciade® Workshop findet am 25. März statt. Im Februar fällt der Workshop wegen Karneval aus.