Durch die aktuellen Ereignisse hat das OK-Team der Comiciade® beschlossen, das Comicfestival auf den 22. und 23. August zu verschieben. „Durch diese frühzeitige Verschiebung, halten wir uns die Option offen, die Veranstaltung auch so wie geplant durchzuführen,“ so der Veranstalter Alexander Samsz. Bei einer späteren Absage wäre die IG Aachener Portal e.V. ein immenses finanzielles Risiko eingegangen. Die Verschiebung betrifft nur die Veranstaltung in der Halle 60 am Alten Schlachthof in Aachen.

Aber keiner muss auf Comics verzichten. Es gibt auch weiterhin noch viele Termine! Teilweise in Düren, in der Sternwarte und in der Bezirksvertretung in Aachen Haaren.

16.03.2020 16 Uhr Eröffnung QUER DURCH DAS COMICUNIVERSUM Ausstellung Düren
Führungen mit Gerd Ruprecht am 21.03., 28.03. und 4.04. jeweils um 11 Uhr

25.03.2020 20 Uhr Cartoonlesung TOT ABER LUSTIG mit Michael Holtschulte Stadtbücherei Düren

28.03.2020 ganzen Tag WORKSHOPTAG Stadtbücherei Düren

02.04.2020 18 Uhr Vive la bande dessinée! Ausstellung mit Walthery, Flix, Mawil und Christoph Mueller, Gast: Andreas Platthaus (FAZ) im Ludwig Forum
Führungen mit Gerd Ruprecht am 5.04. und 19.04. jeweils um 1a5 Uhr

18.04.2020 14 Uhr Das Parlament Eröffnung Ausstellung mit Ulla Schmidt im Sitzungssaal des Bürgerzentrums Germanusstraße 34 in Aachen-Haaren

24.04.2020 20:30 Uhr Märchen der Sterne Bildpräsentation Sternwarte Aachen