Und genau das wird der Arbeitskreis Kind & Familie Aachen Nord am Dienstag, 20.09. von 14 – 16.30 Uhr beim großen Weltkindertagsfest auf dem Gelände des Depots an der Talstraße 2 demonstrieren.

An diesem Nachmittag erwartet die zahlreichen Kindergarten- und Grundschulkinder aus Aachen Nord mit ihren Familien ein großes Fest vor dem Depot mit vielen Ständen, Snacks und Getränken und kostenfreien Aktionen zum Mitmachen. Mit dabei sind die Nablus Circus School aus Palästina, der Kinderbuchillustrator Silvio Neuendorf, die Samba Batucada-Gruppe der Musikschule Aachen sowie der blaue Elefant des Kinderschutzbundes und der tigerstarke Tiger des Arbeitskreises. Es gibt einen Mini-Workshop in Selbstbehauptung für Kinder ab einem Jahr und außerdem tagt an diesem Tag das Kinderparlament.

Passend zum Motto des diesjährigen Weltkindertages wird an diesem Nachmittag der „Platz der Kinderrechte“ vor dem Depot festlich eingeweiht. Damit schafft Aachen einen Ort an dem es auch zukünftig heißt „gemeinsam für Kinderrechte“.