Mrz
24
So
NIKE @ Theater K unterwegs im Ludwig Forum
Mrz 24 um 17:00
NIKE @ Theater K unterwegs im Ludwig Forum | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Im Museum gibt es ein neues Ausstellungsobjekt. Ein lebendiges. Ein gefährliches. Ein tödliches!

In einem stark gesicherten Schaukasten lebt eine Serienkillerin namens „Nike“ – in der griechischen Mytho- logie die Göttin für Sieg und Erfolg. In ihrem öffentlichen Gefängnis ist sie der Publikumsmagnet. Neunzehn Männer – oder mehr – hat sie getötet. Die genaue Anzahl kennt niemand, denn Nike schweigt. Obwohl oder eben weil sie nicht spricht, spricht sie die schrägen Sehnsüchte des Museumspublikums an. Sie erhält Briefe mit Bitten um Lebens – oder auch – Tötungsratschläge.

Der Frühpensionär und Museumsbesucher Franz wünscht sich gar, sie möge ihn – als Fachfrau in Sachen Kopfabtrennen – mittels Skalpell und Beil umbringen.
Kyra, die Museumsführerin, schüttet Nike ihr Herz aus, da ihre laufende Beziehung zu Andy so schal zu werden droht wie alle bisherigen: „Manchmal wünschte ich, ich könnte die Dinge so regeln wie du. Jagen. Erlegen. Kopf ab. Und weg.“

Es geht blutig und komisch zu in Thea Dorns Theaterstück. Eine Groteske, die, wie schon ihre prämierten Kriminalromane, Brutalität überhöht und skurril abbildet.
Inszeniert wird sie von Agma Formanns, die vor ungefähr einem Jahr mit „ Marilyn – Ikone“ das Publikum im Ludwig-Forum begeisterte. Das Theater K freut sich, ein weiteres Mal an diesem Ort spielen zu können, der diesmal dazu einlädt, teilzunehmen an einer so gruseligen wie humorvollen Geisterbahnfahrt für Er- wachsene.

Apr
28
So
KUST Komödie von Yasmina Reza @ Theater K im Tuchwerk
Apr 28 um 18:00
KUST Komödie von Yasmina Reza @ Theater K im Tuchwerk | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Yasmina Reza ist mit „Kunst“ eine Komödie voller Wortwitz gelungen, die sie schlagartig berühmt machte. Über Kunst sollte man bekanntlich nicht streiten. Doch drei „ewig-beste Freunde“ tun es dennoch. Ein sündhaft teures Kunstwerk – weiße Streifen auf weißem Grund –  trennt nicht nur die Geschmäcker des Trios, sondern provoziert eine grundsätzliche Freundschafts-Krise. Aber es geht nicht um Kunstkritik, sondern darum, den Mythos Männerfreundschaft gnadenlos auf den Prüfstand zu stellen. Gut für das Publikum, denn je mehr sich die drei in lustvollem Wortgemetzel aus Pointen und Wortverdrehungen zerfleischen, desto mehr hat das Publikum zu lachen!

Mai
4
Sa
KUST Komödie von Yasmina Reza @ Theater K im Tuchwerk
Mai 4 um 20:00
KUST Komödie von Yasmina Reza @ Theater K im Tuchwerk | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Yasmina Reza ist mit „Kunst“ eine Komödie voller Wortwitz gelungen, die sie schlagartig berühmt machte. Über Kunst sollte man bekanntlich nicht streiten. Doch drei „ewig-beste Freunde“ tun es dennoch. Ein sündhaft teures Kunstwerk – weiße Streifen auf weißem Grund –  trennt nicht nur die Geschmäcker des Trios, sondern provoziert eine grundsätzliche Freundschafts-Krise. Aber es geht nicht um Kunstkritik, sondern darum, den Mythos Männerfreundschaft gnadenlos auf den Prüfstand zu stellen. Gut für das Publikum, denn je mehr sich die drei in lustvollem Wortgemetzel aus Pointen und Wortverdrehungen zerfleischen, desto mehr hat das Publikum zu lachen!

Mai
5
So
KUST Komödie von Yasmina Reza @ Theater K im Tuchwerk
Mai 5 um 17:00
KUST Komödie von Yasmina Reza @ Theater K im Tuchwerk | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Yasmina Reza ist mit „Kunst“ eine Komödie voller Wortwitz gelungen, die sie schlagartig berühmt machte. Über Kunst sollte man bekanntlich nicht streiten. Doch drei „ewig-beste Freunde“ tun es dennoch. Ein sündhaft teures Kunstwerk – weiße Streifen auf weißem Grund –  trennt nicht nur die Geschmäcker des Trios, sondern provoziert eine grundsätzliche Freundschafts-Krise. Aber es geht nicht um Kunstkritik, sondern darum, den Mythos Männerfreundschaft gnadenlos auf den Prüfstand zu stellen. Gut für das Publikum, denn je mehr sich die drei in lustvollem Wortgemetzel aus Pointen und Wortverdrehungen zerfleischen, desto mehr hat das Publikum zu lachen!

Mai
10
Fr
Utopia * Machina XXL @ Theater K im Tuchwerk, Maschinenhalle
Mai 10 um 20:00
Utopia * Machina XXL @ Theater K im Tuchwerk, Maschinenhalle | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Das Theaterprojekt „Utopia Machina XXL“ erzählt von einer fiktionalen Welt, die von Wissenschaftsgeist und Zukunftsvisionen getrieben und dem verherrlichten Fortschrittsgedanken erlegen, langsam ins Wanken gerät. Die großartige Maschinenhalle des TUCHWERK ist der ideale Ort für diese außergewöhnliche Zukunftsvision.

Mai
11
Sa
KUST Komödie von Yasmina Reza @ Theater K im Tuchwerk
Mai 11 um 20:00
KUST Komödie von Yasmina Reza @ Theater K im Tuchwerk | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Yasmina Reza ist mit „Kunst“ eine Komödie voller Wortwitz gelungen, die sie schlagartig berühmt machte. Über Kunst sollte man bekanntlich nicht streiten. Doch drei „ewig-beste Freunde“ tun es dennoch. Ein sündhaft teures Kunstwerk – weiße Streifen auf weißem Grund –  trennt nicht nur die Geschmäcker des Trios, sondern provoziert eine grundsätzliche Freundschafts-Krise. Aber es geht nicht um Kunstkritik, sondern darum, den Mythos Männerfreundschaft gnadenlos auf den Prüfstand zu stellen. Gut für das Publikum, denn je mehr sich die drei in lustvollem Wortgemetzel aus Pointen und Wortverdrehungen zerfleischen, desto mehr hat das Publikum zu lachen!

Mai
12
So
KUST Komödie von Yasmina Reza @ Theater K im Tuchwerk
Mai 12 um 17:00
KUST Komödie von Yasmina Reza @ Theater K im Tuchwerk | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Yasmina Reza ist mit „Kunst“ eine Komödie voller Wortwitz gelungen, die sie schlagartig berühmt machte. Über Kunst sollte man bekanntlich nicht streiten. Doch drei „ewig-beste Freunde“ tun es dennoch. Ein sündhaft teures Kunstwerk – weiße Streifen auf weißem Grund –  trennt nicht nur die Geschmäcker des Trios, sondern provoziert eine grundsätzliche Freundschafts-Krise. Aber es geht nicht um Kunstkritik, sondern darum, den Mythos Männerfreundschaft gnadenlos auf den Prüfstand zu stellen. Gut für das Publikum, denn je mehr sich die drei in lustvollem Wortgemetzel aus Pointen und Wortverdrehungen zerfleischen, desto mehr hat das Publikum zu lachen!

Mai
17
Fr
Utopia * Machina XXL @ Theater K im Tuchwerk, Maschinenhalle
Mai 17 um 20:00
Utopia * Machina XXL @ Theater K im Tuchwerk, Maschinenhalle | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Das Theaterprojekt „Utopia Machina XXL“ erzählt von einer fiktionalen Welt, die von Wissenschaftsgeist und Zukunftsvisionen getrieben und dem verherrlichten Fortschrittsgedanken erlegen, langsam ins Wanken gerät. Die großartige Maschinenhalle des TUCHWERK ist der ideale Ort für diese außergewöhnliche Zukunftsvision.

Mai
19
So
KUST Komödie von Yasmina Reza @ Theater K im Tuchwerk
Mai 19 um 17:00
KUST Komödie von Yasmina Reza @ Theater K im Tuchwerk | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Yasmina Reza ist mit „Kunst“ eine Komödie voller Wortwitz gelungen, die sie schlagartig berühmt machte. Über Kunst sollte man bekanntlich nicht streiten. Doch drei „ewig-beste Freunde“ tun es dennoch. Ein sündhaft teures Kunstwerk – weiße Streifen auf weißem Grund –  trennt nicht nur die Geschmäcker des Trios, sondern provoziert eine grundsätzliche Freundschafts-Krise. Aber es geht nicht um Kunstkritik, sondern darum, den Mythos Männerfreundschaft gnadenlos auf den Prüfstand zu stellen. Gut für das Publikum, denn je mehr sich die drei in lustvollem Wortgemetzel aus Pointen und Wortverdrehungen zerfleischen, desto mehr hat das Publikum zu lachen!

Mai
24
Fr
KUST Komödie von Yasmina Reza @ Theater K im Tuchwerk
Mai 24 um 17:00
KUST Komödie von Yasmina Reza @ Theater K im Tuchwerk | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Yasmina Reza ist mit „Kunst“ eine Komödie voller Wortwitz gelungen, die sie schlagartig berühmt machte. Über Kunst sollte man bekanntlich nicht streiten. Doch drei „ewig-beste Freunde“ tun es dennoch. Ein sündhaft teures Kunstwerk – weiße Streifen auf weißem Grund –  trennt nicht nur die Geschmäcker des Trios, sondern provoziert eine grundsätzliche Freundschafts-Krise. Aber es geht nicht um Kunstkritik, sondern darum, den Mythos Männerfreundschaft gnadenlos auf den Prüfstand zu stellen. Gut für das Publikum, denn je mehr sich die drei in lustvollem Wortgemetzel aus Pointen und Wortverdrehungen zerfleischen, desto mehr hat das Publikum zu lachen!