Am 17. August gab es eine Staffelübergabe bei der IG Aachener Portal e.V. Zur Mitgliederversammlung waren zahlreiche Mitglieder erschienen, da es um den Fortbestand des Vereins ging. Der Vorsitzende Mario Wagner, der den Verein über 15 Jahre geführt hatte, trat aus persönlichen Gründen genauso wenig zur Wiederwahl an, wie der stellvertr. Vorsitzende Wolfgang Flachs. Und auch der Kassierer Lutz Wiesenmüller, der sich ehrenamtlich in Stolberg engagiert, wollte sein Amt abgeben, aber dazu später mehr. Daher galt es ein neues Team zu finden, das den Verein weiterführt und neue Impulse setzen kann. Wenn sich kein neuer Vostand finden lässt, steht auch der ganze Verein auf dem Spiel und damit auch das Viertel-Fachmagazin und auch die beiden Veranstaltungen Comiciade und Tour Du Nord.

Doch zunächst gab es den Geschäfts- und Finanzbericht, dann folgte die Suche nach neuen Vorstandsmitgliedern. Als erstes sprang André Schülke in die Bresche und brachte sich als Vorsitzenden ins Rennen. Herr Schülke ist Unternehmensberater von ac consult im Kranz-Center. Frau Jutta Lehnen, die bereits seit vielen Jahren die Schriftführerin des Vereins ist, bot an diesen Posten weiter zu besetzen.

Herr Thomas Reimnitz konnte sich vorstellen eine Position im Verein zu übernehmen – und da der Stellvertetende Vorsitzende frei war, wurde ihm der Posten angeboten. Herr Reimnitz ist Verwaltungsleiter bei Porta. Aber wer übernimmt den Posten des Schatzmeisters? Da der Verein neben der Mitgliederbetreuung viele große Veranstaltungen mit großem Budget stemmt, ist die Aufgabe des Schatzmeisters sehr umfangreich. Herr Samsz bot sich als Geschäftsführer an, um die Konten- und Buchführung zu leiten, denn das würde den Schatzmeister in seiner Tätigkeit entlasten.

Dies wiederum brachte den Schatzmeister Wiesenmüller zur Umstimmung, und er konnte es sich vorstellen, das Amt weiterhin zu leiten. 

Dies sahen die Mitglieder ebenso und stimmten einstimmig für die jeweiligen Kandidaten. 

„Ich bin glücklich den Verein weiterführen zu können. Ich möchte das Erfolgreiche, wie die Fortführung des Viertelmagazins und die beiden Veranstaltungen Tour Du Nord und Comiciade weiterführen und helfen weiterzuentwickeln, aber auch neuen Schwung mit neuen Veranstaltungen, wie z.B. ein regelmäßiges Kennenlerntreffen anschieben,“ so der neuer Vorsitzende André Schülke, „denn das Viertel ist und bleibt spannend, und wir können es weiter voranbringen, wenn wir uns noch besser vernetzen.“

MITGLIED WERDEN!

Wer den neuen Vorstand und den Verein unterstützen möchte kann direkt Mitglied werden – einfach eine Mail an info@aachener-portal.de senden. Der Jahresbeitrag beträgt für Gewerbetreibende 60 € und für Anwohner 20 €! Machen Sie Ihr Viertel mit Ihrer Mitgliedschaft noch stärker!