Sep
18
Mi
Ein Klanglaboratorium von Tim Otto Roth @ Ludwig Forum
Sep 18 um 10:00 – 17:00
Ein Klanglaboratorium von Tim Otto Roth @ Ludwig Forum | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Wie sinnlich und zugleich bereichernd für unsere Wahrnehmung das Zusammentreffen von Kunst und Wissenschaft sein kann, zeigt die Licht- und Klangskulptur AIS³ [aiskju:b] von Tim Otto Roth: 444 illuminierte Lautsprecher machen im Kleinen die Abläufe im „verrücktesten Teleskop der Welt“ erfahrbar.

Natur betrachten @ Ludwig Forum
Sep 18 um 10:00 – 17:00
Natur betrachten @ Ludwig Forum | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Die Sammlungspräsentation zeigt ein sehr weitläufiges Spektrum von Natur, das als Sujet der Kunst immer wieder aufs Neue hinterfragt wird. Vor dem Hintergrund der Performance Art und Concept Art der 1960er Jahre, entstand mit Künstlern wie Robert Smithson, Hamish Fulton, Richard Long und Michael Heizer ein völlig neuer Gegenstandsbezug zwischen künstlerischem Werk und der Natur, die nun nicht mehr abgebildet wird, wie beispielsweise in der Landschaftsmalerei oder der Fotografie, sondern als gestaltete Natur das Kunstwerk konstituiert.

Sep
19
Do
Ein Klanglaboratorium von Tim Otto Roth @ Ludwig Forum
Sep 19 um 10:00 – 20:00
Ein Klanglaboratorium von Tim Otto Roth @ Ludwig Forum | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Wie sinnlich und zugleich bereichernd für unsere Wahrnehmung das Zusammentreffen von Kunst und Wissenschaft sein kann, zeigt die Licht- und Klangskulptur AIS³ [aiskju:b] von Tim Otto Roth: 444 illuminierte Lautsprecher machen im Kleinen die Abläufe im „verrücktesten Teleskop der Welt“ erfahrbar.

Natur betrachten @ Ludwig Forum
Sep 19 um 10:00 – 20:00
Natur betrachten @ Ludwig Forum | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Die Sammlungspräsentation zeigt ein sehr weitläufiges Spektrum von Natur, das als Sujet der Kunst immer wieder aufs Neue hinterfragt wird. Vor dem Hintergrund der Performance Art und Concept Art der 1960er Jahre, entstand mit Künstlern wie Robert Smithson, Hamish Fulton, Richard Long und Michael Heizer ein völlig neuer Gegenstandsbezug zwischen künstlerischem Werk und der Natur, die nun nicht mehr abgebildet wird, wie beispielsweise in der Landschaftsmalerei oder der Fotografie, sondern als gestaltete Natur das Kunstwerk konstituiert.

Sep
20
Fr
Offenes Eltern-Café @ Kita St. Elisabeth
Sep 20 um 8:30 – 10:00
Offenes Eltern-Café @ Kita St. Elisabeth | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Wöchentlich freitags, 8:30 – 10:00.

Mobiles Müttercafé @ Kita Passstraße
Sep 20 um 9:00 – 11:00
Mobiles Müttercafé @ Kita Passstraße  | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Freitags, 9:00- 11:00 Kita Passstr, 25!

Ein Klanglaboratorium von Tim Otto Roth @ Ludwig Forum
Sep 20 um 10:00 – 17:00
Ein Klanglaboratorium von Tim Otto Roth @ Ludwig Forum | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Wie sinnlich und zugleich bereichernd für unsere Wahrnehmung das Zusammentreffen von Kunst und Wissenschaft sein kann, zeigt die Licht- und Klangskulptur AIS³ [aiskju:b] von Tim Otto Roth: 444 illuminierte Lautsprecher machen im Kleinen die Abläufe im „verrücktesten Teleskop der Welt“ erfahrbar.

Natur betrachten @ Ludwig Forum
Sep 20 um 10:00 – 17:00
Natur betrachten @ Ludwig Forum | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Die Sammlungspräsentation zeigt ein sehr weitläufiges Spektrum von Natur, das als Sujet der Kunst immer wieder aufs Neue hinterfragt wird. Vor dem Hintergrund der Performance Art und Concept Art der 1960er Jahre, entstand mit Künstlern wie Robert Smithson, Hamish Fulton, Richard Long und Michael Heizer ein völlig neuer Gegenstandsbezug zwischen künstlerischem Werk und der Natur, die nun nicht mehr abgebildet wird, wie beispielsweise in der Landschaftsmalerei oder der Fotografie, sondern als gestaltete Natur das Kunstwerk konstituiert.

Weltkindertag @ Depot
Sep 20 um 14:30
Weltkindertag @ Depot | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Eine Feier anlässlich des Weltkindertages.

Rain Man @ DAS DA Theater
Sep 20 um 20:00
Rain Man @ DAS DA Theater | Aachen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Von Dan Gordon. Basierend auf dem MGM Spielfilm. Story von Barry Morrow, Drehbuch von Ronald Bass und Barry Morrow. Deutsch von Frank-Thomas Mende.